Landradl - Unser Fahrradverleih

Unsere stattliche LANDRADL-Flotte  besteht aus

  • 5 Pedelecs
  • 2 elektrischen Lastenfahrrädern und
  • 1 Faltrad.

Die Räder können von jedem ausgeliehen werden - vorläufig sogar kostenlos!

 

Eine Verleih-Station befindet sich in jedem Dorf der Gemeinde, also in Berel, Burgdorf, Nordassel, Hohenassel und Westerlinde.

 

Fahrrad leihen? So geht's!

In den Ortschaften Buchung, Abholung und Rückgabe der Pedelecs und Lastenfahrräder geschehen digital mit Hilfe der App 12DRIVE+.

  1. App 12DRIVE+ herunterladen und installieren (achte unbedingt auf das Pluszeichen, denn es gibt zwei Apps)
  2. Registrieren in der App
  3. Freischaltung abwarten (nur bei Erstanmeldung)
  4. Buchen, mieten, Schloss öffnen – alles in der App
  5. Rückgabe des Fahrrads an einer Station

 

Das Faltfahrrad wird nur persönlich übergeben. Bitte an Jörg Siebenhaar in Berel, Im Osterfeld 11 wenden: 0151-505 100 07 oder landradl@burgdorf-mobil.info

 

Für deine Pinnwand gibt es ein Infoblatt zum Download: LANDRADL-Infoblatt

Einen Erklärfilm zum Radeln mit dem Pedelec kannst du dir hier ansehen: LANDRADL - einfach erklärt

Verleihstationen

  • Berel, Dorfgemeinschaftshaus
  • Burgdorf, Verwaltungsstelle
  • Nordassel, Feuerwehrhaus
  • Hohenassel, Feuerwehrhaus
  • Westerlinde, Dorfgemeinschaftshaus

Wichtig: Es gibt keine  feste Stationierung! Die Fahrräder sind beliebig an einer der genannten Verleihstationen zurückzugeben, dies muss nichtdie Startstation sein!

Entleihbedingungen

Die Entleihbedingungen für die Pedelecs und  Falträder können hier eingesehen werden:

Entleihbedingungen Pedelecs/Lastenräder

Entleihbedingungen Falträder


Mach mit!

Unser Wunsch nach einem Fahrradverleih ist dank merkWatt und einer Förderung des Bundeslandwirtschaftsministeriums in Erfüllung gegangen! Zunächst bis Ende 2022 wird das Projekt dauern – und wir werden alles tun, dass LANDRADL zur Dauereinrichtung wird! Entscheidend wird eine ausreichende Nutzung sein. Also mach mit:

  • Ausflüge mit den LANDRADL-Pedelec
  • Großeinkäufe und Kinderbeförderung mit dem elektrischen LANDRADL-Lastenfahrrad
  • mit dem LANDRADL-Faltfahrrad „letzte Meilen“ mit Bus und Bahn

 

Du hast weitere Ideen? Schreib uns - wir fügen diese gerne hier ein.

Du hast bereits erste Erfahrungen mit LANDRADL gemacht? Über einen Erfahrungsbericht per Email freuen wir uns!